Das Tutoriumsprojekt

Grundsätzliche Aufgabe der Tutorien ist die Einführung in verschiedene Fragestellungen und Diskurse hinsichtlich aktueller studienspezifischer und gesellschaftlicher Problembereiche. Tutorien werden von einer dazu ausgebildeten Gruppe Studierender (Tutor_innen) durchgeführt, um gemeinsam mit den Tutand_innen in Kleingruppen die verschiedenen Fragestellungen und Diskurse aufzugreifen, um Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Anfänger_innentutorien haben die vorrangige Aufgabe, beim Studieneinstieg zu helfen. Unter Studieneinstieg ist der Studienbeginn, Studienort oder Studienwechsel gemeint, was Höhersemestrige nicht ausschließt. Anfänger_innentutorien sollen die Möglichkeit bieten, sich gegenseitig kennenzulernen. Sie sollen einerseits dem Erfahrungsaustausch im Studienalltag und andererseits zum Hinterfragen der Universitäts- und ÖH-Strukturen und der eigenen Rolle dienen.

Mehr Infos findest du hier: https://etut.oeh.ac.at/